14.01.2018 | Unterbezirk von SPD-Ortsverein Havelland-Mitte

Klausur der SPD Havelland in Milow

 

Am 13. Januar 2018 beararbeite die SPD Havelland auf ihrer Klausur die Themen: Auswertung der Bundestagswahlen, die wichtigen Themen im Landkreis, Dialog vor Ort, Präsenz in den sozialen Medien und Aussprache zur GroKo.

Für GroKo-Verhandlungen haben sich der Vorstand und die Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Havelland auf ihrer Klausurtagung in Milow ausgesprochen. Argumente für das Ergebnis der Sondierungsgespräche waren unter anderem: die Soli-Entlastungen für die unteren und mittleren Einkommen, höheres Kindergeld, BAFöG-Erhöhung, paritätische Finanzierung der Krankenkassen, Abschaffung der Abgeltungssteuer; Grundrente und Festschreibung des Rentenniveaus; Abschaffung des Kooperationsverbotes und Mitfinanzierung von Kita-Beitragsfreiheit; Unterstützung des Strukturwandels in Ostdeutschland; Wohnungsbauförderung und die Neuaufstellung einer Zu- und Einwanderungspolitik. Die zu schluckende Kröte ist, dass keine Schritte Richtung Bürgerversicherung verabredet wurden. Auch die Juso-Vertreterin stimmte dem Beschluss zu.

Das Abstimmungsverhalten der Mitglieder unseres Ortsvereins spiegelte die unterschiedliche Einstellung zum Thema GroKo deutlich wider. Das ist legitim; der Entscheidungsprozess hat ja erst begonnen.

31.03.2014 | Unterbezirk von SPD OV Rathenow - Westhavellan

10 Punkte Programm Havelland

 

Am 29.03.2014 wurde in Nauen bei der  Unterbezirks-Vertreterversammlung das „10-Punkteprogramm zum Kreistag Havelland“ verabschiedet sowie die Wahl der Vertreter zur Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste zur Landtagswahl durchgeführt. Auch Martin Gorholt, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Havelland, wird als Landtagskandidat über die Landesliste nominiert.

06.11.2011 | Unterbezirk von SPD OV Rathenow - Westhavellan

Wahl des Unterbezirksvorsitzenden der SPD Havelland

 

Martin Gorholt (7. v. r.), Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Brandenburg und Mitglied des SPD Ortsvereines, übernimmt die Führung der havelländischen Sozialdemokraten. Er wurde am 27.10.2011 von den rund 500 Mitgliedern des SPD Unterbezirkes Havelland gewählt. 93 Prozent der 75 Delegierten stimmten für Gorholt, ein hoher Vertrauensbeweis. Burkhard Schröder, bisheriger Unterbezirksvorsitzender, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Für ihm kam nach 21 Jahren äußerst erfolgreicher Tätigkeit, der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel.

26.08.2007 | Unterbezirk von SPD Falkensee

Sommerfest der SPD in Brandenburg/Havel

 

Am 24.August 2007 wurde die neue SPD-Geschäftsstelle des Unterbezirks Brandenburg/Havel feierlich eingeweiht, welche idyllisch am Wasser und einen Steinwurf bis zum Dom liegt. Viele Genossinnen und Genossen kamen auf Einladung des Vorsitzenden Ralf Holzschuher (MdL) zusammen, um gemeinsam mit Ministerpräsident Matthias Platzeck, der Bundestagsabgeordneten Margrit Spielmann und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, welcher 2009 für den Bundestags-Wahlkreis Havelland - Brandenburg/Havel - Teltow-Fläming für die SPD antritt, auch das Sommerfest am Abend zu genießen...

17.06.2007 | Unterbezirk von SPD Falkensee

Unterbezirk-Parteitag wählte Vorstand neu

 

Am Sonnabend, dem 16. Juni 2007 hielt der SPD-Unterbezirk Havelland seinen Parteitag in Falkensee ab. Drei Anträge des Vorstandes, der Ortsvereine Falkensee und Rathenow, die sich allesamt mit den Programmen der Partei auf Kreis-, Landes- und Bundesebene befassten, wurden nach inhaltlicher Diskussion mit Geschlossenheit verabschiedet bzw. zur Präzisierung in den neuen Vorstand überwiesen.

Aktuelle-Artikel

  • Erster Spatenstich für innerstädtisches Bauprojekt. Ketziner Wohnungsbaugesellschaft GWV investiert 5,7 Millionen Euro in das neue innerstädtisches Bauprojekt, das Raum für 23 Wohnungen und eine Demenz-WG bietet. Am Freitag gab es den ...
  • Liebe Bürgerinnen und Bürger, Jung und Alt,. in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Stadtverordentenversammlung und als Mitglied des Kreistages lade ich zur bekannten Bürgersprechstunde ein. Die Bürger finden bei mir ein ...
  • Wir bringen Farbe ins Spiel !. Anlässlich des Tages der Nachbarn hübschten der SPD- Landtagsabgeordnete Johannes Funke, der Vorsitzende der Ketziner SPD Jürgen Tschirch und Vorstandsmitglied Heinz Irmer das ...
  • Liebe Bürgerinnen und Bürger, Jung und Alt,. aufgrund der besonderen Situation  entfällt die Bürgersprechstunde am 19.3.2020.   Freundliche Grüße Jürgen Tschirch
  • Liebe Bürgerinnen und Bürger,. am 24.2. wurde in der Stadtverordnetenversammlung der städtische Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Die finanziellen Möglichkeiten unserer Stadt sind leider kleiner geworden. ...

Was soll mit der Freilichtbühne Ketzin passieren?

Umfrageübersicht

Downloads

Downloaddateien

Counter

Besucher:2
Heute:12
Online:1