11.05.2019 | Senioren

Liebe Mitbürgerinnen und Bürger,

 

Am 9.5. steckten wir mit Vertretern vom Seniorenrat die Köpfe zusammen: Wo „drückt der Schuh“ besonders ? Was ist wünschenswert? Ganz oben auf der Wunschliste steht eine Begegnungsstätte für Alt und Jung in der Kernstadt. Das unterstreichen wir zweimal und haben es auch bereits in unserem Arbeitsprogramm an erster Stelle! Weitere Stärkung des Ehrenamtes.Das sehen wir genauso! Denn ohne die vielen fleißigen Ehrenämtler liefe so gut wie nichts. Erhöhung des Angebotes an barrierearmen Wohnraum. Nicht zu vergessen ist der Wunsch nach einem „ hauptamtlichen Kümmerer“ für die Belange Senioren in der Verwaltung. Auch das steht auf unserer Wunschliste bzw. im Hausaufgabenheft der Ketziner SPD!

Also packen wir es an!! 

Beste Grüße Ihr Jürgen Tschirch 

Vorsitzender der SPD Ketzin

22.03.2019 | Senioren von SPD Falkensee

AG SPD Senioren und Freunde Falkensee Jahresversammlung

 
AG SPD Senioren Jahresversammlung 2019

Die AG SPD Senioren und Freunde des SPD Ortsverein Falkensee trafen sich am Freitag zu ihrer Jahresversammlung im Musiksaalgebäude der Stadt. Als Gäste waren die Staatssekretärin des Landes Brandenburg, Ines Jesse, die auch SPD-Kandidatin für den Landtag Brandenburg ist und Udo Appenzeller als Stadtjäger von Falkensee und SPD-Kandidat für den Kreistag Havelland sowie für die Stadtverordnetenversammlung Falkensee.

22.03.2019 | Senioren von Felix Menzel

So ausgelassen geht es bei den Senioren zu

 

Der Kaffeeklatsch im „Jägerheim“ in Kleinwudicke hat sich bei den Senioren der Gemeinde als beliebter Treffpunkt etabliert. Hier wird Kultur, Information und Unterhaltung geboten.

30.04.2018 | Senioren von Felix Menzel

So lässt sich das Alter genießen

 

Staatssekretär Martin Gorholt (SPD) hat das Projekt „Männerfrühstück“ in Milow als Demografie-Beispiel des Monats ausgezeichnet – „eine Initiative mit Vorbildcharakter und ein echtes Erfolgsprojekt“.

30.08.2011 | Senioren von Felix Menzel

Weg zurück ins Havelland finden

 
Dr. Frank-Walter Steinmeier, Felix Menzel und Ingrid Holländer bei der Besichtigung eines Kräutergartens

Frank-Walter Steinmeier überzeugte sich bei seinem Wahlkreisbesuch in einem Fachgespräch von einer neuen Initiative der Kreisverwaltung, junge Havelländer nach ihrer Universitätsausbildung zurück in die Region zu holen.

Was soll mit der Freilichtbühne Ketzin passieren?

Umfrageübersicht

Downloads

Downloaddateien

Counter

Besucher:2
Heute:63
Online:2