14.10.2022 | Familie von Katja Poschmann

Katja Poschmann im Landtag: KiTa-Beitragsfreiheit kommt!

 

Seit Jahren führen wir, nicht nur in Brandenburg, die Debatte, ob frühkindliche Bildung kostenfrei sein sollte. Die SPD Brandenburg hat sich dazu klar bekannt und schon im Koalitionsvertrag die Einführung zweier weiterer beitragsfreier Kindergarten-Jahre durchgesetzt.

Die Bewältigung der derzeitigen Krisen, die gestiegenen Lebensmittelpreise und Inflationsraten treffen alle Bereiche unserer Gesellschaft. Besonders für kleine und mittlere Einkommen ist diese Situation besonders schwierig. Deshalb werden wir hier gezielte und spürbare Entlastungen für Familien auf den Weg bringen, weil es die derzeitige Situation aus unserer Sicht verlangt. Damit gehen wir weit über die im Koalitionsvertrag getroffenen Verabredungen hinaus.

14.02.2020 | Familie von Katja Poschmann

One Billion Rising 2020

 

Etwa 200 Frauen, Männer und Kinder tanzten heute auf dem Märkischen Platz in Rathenow. #onebillionrising setzt damit am heutigen Valentinstag ein Zeichen #gegengewaltanfrauen. Aber es ist nicht nur ein Zeichen gegen Gewalt. Es ist auch ein Zeichen an die vielen Frauen, die betroffen sind und sich nicht trauen, den Weg aus einer Partnerschaft zu suchen, die mit Gewalt, Demütigung und Unterdrückung belastet ist. Wir stehen geschlossen an ihrer Seite!

Unter www.hilfetelefon.de oder 08000 116 016 bekommen Betroffene Frauen Beratung!

#dashierstärkendaswirstärken #natürlichstarkverwurzelt

18.04.2019 | Familie

Liebe Mitbürgerinnen und Bürger,

 

wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest, möge es vor allen Diwngen Freude, Entspannung und Zufriedenheit bringen!

Die herzlichsten Ostergrüße vom SPD Ortsverein Ketzin/Havel.

12.04.2019 | Familie von Katja Poschmann

Ministerin besucht Frauenhaus

 

Fast zwei Stunden nahm sich Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) am Freitag Zeit, um mit den Mitarbeiterinnen des Rathenower Frauenhauses über Probleme zu sprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

22.03.2019 | Familie von Felix Menzel

Bürgerstiftung unterstützt Tagesmutter

 

Es sind schwere Zeiten für Petra Hübener, Tagesmutter in Großwudicke. Im Dezember starb ihr Mann, der sie stets unterstützte und nun braucht sie dringend einen neuen Kinderwagen.

Aktuelle-Artikel

  • Sehr geehrte Damen und Herren,. in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Stadtverordentenversammlung und als Mitglied des Kreistages lade ich zur bekannten Bürgersprechstunde ein. Die Bürger*innen finden bei mir ...
  • Katrin Mußhoffs Feedback zum Fischerfest. Drei erlebnisreiche Tage mit unserer Bürgermeisterkandidatin Katrin Mußhoff. Was für ein schöner, freundlicher und respektvoller Wahlkampf. Katrin Mußhoff hatte ...
  • Eisenbahnfest am Bahnhof Ketzin. Zweiter Tag unseres Fischerfestes und Eisenbahnfest am Bahnhof Ketzin. Gemeinsam mit vielen anderen - Thomas Witkowski, Vorsitzender der SPD Ketzin/Havel - kommunal ist nicht egal und mein Mann ...
  • Katrin Mußhoff - Bürgermeisterkandidatin für Ketzin/Havel. war am vergangenen Wochenende beim Fischerfest in unserer Stadt unterwegs. Für uns war es ein erstaunlich positives Signal von Katrin. Katrin :  Was für ein ...
  • Ketzin/Havel hat einen neuen Vorstand. Jürgen Tschirch hat für den Vorsitz des SPD-Ortsvereins nicht mehr kandidiert. „In bin jetzt 67 Jahre und habe den Ortsverein lange Zeit geführt. Es ist Zeit, im Vorstand ...

Downloads

Downloaddateien

Counter

Besucher:2
Heute:39
Online:1

SPD OV Kalender