Jugendfeuerwehr feiert 25. Geburtstag

Veröffentlicht am 09.06.2019 in Jugend

Seit mittlerweile 25 Jahren hat das Dorf Jerchel im Milower Land eine eigene Jugendfeuerwehr. Grund genug ein Fest zu feiern. Das wurde am Samstag mit dem Ausbildungstag verbunden. Sogar Besuch aus Potsdam war dabei.

Ein gemeinsamer Ausbildungstag der Jugendfeuerwehren hat in der Gemeinde Milower Land Tradition. Dazu gehört auch stets ein Fest, zu dem alle Bürger eingeladen sind. In diesem Jahr hatte sich die Jugendfeuerwehr Jerchel um die Veranstaltung beworben.

Nicht ohne Grund, die Jercheler haben etwas zu feiern. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es in dem Dorf eine Jugendfeuerwehr, die derzeit von Oliver Thiele geleitet wird.

Für das Fest am Samstag hatte der Nachwuchs verschiedene Stationen vorbereitet, an denen Kinder sich ausprobieren konnten – von Knotenkunde bis hin zu Spiel und Spaßaufgaben bei denen es auch eine nasse Erfrischung gab. Die Premnitzer Drehleiter war ebenfalls vor Ort. Mit ihr konnten die Gäste hoch hinaus und über das Dorf schauen.

Felix Menzel (SPD) begrüßt den Feuerwehrnachwuchs in Jerchel

Felix Menzel (SPD) begrüßt den Feuerwehrnachwuchs in Jerchel. Quelle: Privat

Zum Ausbildungstag kam sogar Besuch aus Potsdam. Die Staatssekretärin im Ministerium des Innern und für Kommunales, Katrin Lange (SPD), kam nach Jerchel um zu sehen, in was die knapp 13 000 Euro investiert wurden, die das Wirtschafts- und das Innenministerium im letzten Jahr an die Jugendfeuerwehren im Milower Land verteilt hatten.

Dafür bot der Tag die perfekte Gelegenheit. Die Jungen und Mädchen konnten die neue Ausstattung für den Löschangriff Nass präsentieren – dazu gehören Schläuche, Kupplungen und Stahlrohre. Auch eine Übungs- und Kletterbahn für die Kinder und ein Rauchhaus konnten angeschafft werden. Und für die Blaulicht Arbeitsgemeinschaft in den Grundschulen kaufte die Gemeinde einen Ausbildungskoffer. 

Jerchels Jugendwart Oliver Thiele durfte sich zudem über eine Auszeichnung für sein Engagement freuen. Von Bürgermeister Felix Menzel (SPD) gab es zum Jubiläum eine große Torte.

13 Jungen und Mädchen sind derzeit Mitglied in der Jercheler Feuerwehr. Im Milower Land gibt es insgesamt 33 Nachwuchskameraden.

Zum Jubiläum spendierte der Bürgermeister ein Geburtstagstorte

Zum Jubiläum spendierte der Bürgermeister ein Geburtstagstorte. Quelle: Privat

 

Text und Foto Märkische Allgemeine / Christin Schmidt

Die Artikel zum Thema finden Sie hier:
MAZ

 
 

Homepage Felix Menzel

Aktuelle-Artikel

  • Liebe Mitbürgerinnen und Bürger,. in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Stadtverordentenversammlung und als Mitglied des Kreistages lade ich zur bekannten Bürgersprechstunde ein. Die Bürger finden bei mir ein ...
  • Liebe Bürgerinnen und Bürger,. auch in diesem Jahr können wir wieder auf ein gelungenes Fischerfest zurückblicken. Für jeden Geschmack war etwas dabei und das Wetter spielte im Großen und Ganzen auch ...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Bürger,.  "Die Fraktion SPD/Freie Wähler Falkenrehde, Freie Wähler Zachow und Freie Wähler Tremmen unterstützt die Kandidatur von Bernd Lück. Auf meine Abfrage, ...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Bürger,. in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Stadtverordentenversammlung und als Mitglied des Kreistages lade ich zur bekannten Bürgersprechstunde ein. Die Bürger finden bei mir ein ...
  • Liebe Mitbürgerinnen und Bürger,. in meiner Eigenschaft als Vorsitzender der Stadtverordentenversammlung und als Mitglied des Kreistages lade ich zur bekannten Bürgersprechstunde ein. Die Bürger finden bei mir ein ...

Was soll mit der Freilichtbühne Ketzin passieren?

Umfrageübersicht

Downloads

Downloaddateien

Counter

Besucher:2
Heute:4
Online:1